Änderungsprotokoll für Model B Firmware

Version 1.25.07 - 15.05.2018

  1. Bugfix-Update

Version 1.25.06 - 04.05.2018

  1. Neue Formel für VO2 (für Benutzerinnen): VO2Max = MMP * 9.39 + UserWeight * 7.7 - UserAge * 5.88 + 136.7
  2. Eine neue Methode zur Speicherung von Koeffizienten - zur Behebung eines Fehlers, bei dem Bikes ihre Koeffizienten verloren. Koeffizienten werden an 3 Orten im Speicher des Bikes abgelegt

Version 1.25.04 - 28.12.2017

  1. Fehler in der Navigation im „Favoriten“-Menü behoben
  2. Fehler im „Workout-Favoriten“-Menü behoben

MOD Version 1.25.54 - 28.12.2017

  1. Alle oben aufgeführten Änderungen für Standard-Firmwareversion 1.25.04

UCI Version 1.25.54 - 28.12.2017

  1. Alle oben aufgeführten Änderungen für Standard-Firmwareversion 1.25.04

Version 1.25.03 - 31.08.2017

  1. Trainingszonenparameteroption in den Einstellungen implementiert, Nutzer können wählen zwischen MMP- und FTP-Zonen.
    MMP- und FTP-Zonen werden nach Durchführung eines der folgenden Tests berechnet: 3-Minuten-Test, Rampentests, FTP-Test.
    Die ausgewählten Zonentypen (MMP oder FTP) werden live während der Session oder nach der Session auf dem Recall- sowie dem Nutzerdatenbildschirm
    angezeigt.
  2. Recall- und Nutzerzonenanzeige-Bildschirm modifiziert. Diese zeigen nun je nach Auswahl in den Einstellungen FTP- oder MMP-Zonen an.
  3. Schnellstartoption in den Einstellungen implementiert. Bei Aktivierung springt der Monitor sofort nach dem Einschalten auf „Nur fahren“;
    in diesem Modus werden keine Session-Daten aufgezeichnet und nach der Session wird ein einfacher Recall-Bildschirm angezeigt. Wenn bei
    aktiviertem Schnellstart eine andere Betriebsart (Workout, Test) gestartet wird, werden Sessiondaten wie üblich aufgezeichnet
  4. Berechnung der MMP für den Submax-Test auf Maximalleistung über eine Minute x 1,19 geändert
  5. Bezeichnung des „20-Minuten-Schwellentests“ geändert in „FTP-Test“
  6. Wattbike-Logo auf Startbildschirm geändert
  7. Mechanismus zum Löschen alter Sessions (älter als 1 Monat) implementiert. Alte Sessions werden einmal pro
    Woche oder beim nächsten Hochfahren des Monitors nach Ablauf einer Woche gelöscht
  8. Beim 10-Minuten-Test wird der Dialog, der Nutzer zur Eingabe von Gewicht, MMP und MHR (FTP, FTHR) auffordert, immer vor dem Test angezeigt
  9. Eingabewert für MHR und FTHR auf 250 begrenzt
  10. Standardeinstellung: Trainingszonenparameter = FTP, Nutzerdatenverwendung = Gewicht, Schnellstartmodus = aus

MOD Version 1.25.53 - 31.08.2017

  1. Alle oben aufgeführten Änderungen für Standard-Firmwareversion 1.25.03
  2. Aufgrund des begrenzten Speicherplatzes ist die MOD-Version nur in englischer Sprache verfügbar

UCI Version 1.25.83 - 31.08.2017

  1. Alle oben aufgeführten Änderungen für Standard-Firmwareversion 1.25.03
  2. 17-Minuten Sprinter-Warmfahren gemäß UCI\WCC implementiert
  3. Aufgrund des begrenzten Speicherplatzes ist die UCI\WCC-Version nur in englischer Sprache verfügbar

Version 1.24.01 - 06.12.2018

  1. Bugfix-Update

Version 1.24.00 - 02.09.2016

  1. Fehler behoben, durch den die Firmware-Version 1.23.03 in der Testmaschine, im Expresstest und in der Firmware-Update-Software als 1.23.02 erkannt wurde, wodurch Firmware-Updates unmöglich wurden.
  2. Zwei Sprachenversionen der Firmware implementiert: westlich und östlich. Beide Versionen enthalten folgende Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Finnisch, Russisch, Estnisch. Die westliche Version enthält zusätzlich Dänisch und Tschechisch, die östliche zusätzlich Chinesisch und Japanisch.
  3. Neue Konnektivitätsmöglichkeiten über BLE implementiert. Bis jetzt war es nur möglich, das Wattbike mit der PowerHub Android-App zu verbinden, da im ANT/BLE-Modul des Monitors nur ein einziger proprietärer Service integriert war. Ab sofort enthält das ANT/BLE-Modul zwei weitere Standard-BLE-Services: Cycling Power und Cycling Speed & Cadence. Damit wird die Konnektivität mit Apps wie Strava, Kinomap Trainer u. a. ermöglicht

Version 1.23.03 - 12.5.2016

  1. Fehler behoben, der ein gelegentliches Einfrieren des Monitors bei eingeschalteter „Auto-Zero“-Option und nicht gekoppeltem Bike verursacht hat.

Version 1.23.02 - 08.03.2016

  1. Fehler behoben, der die Anzeige „Watt“ an zwei Stellen des Session-Bildschirms verursacht hat.
  2. Übertragung von ANT-Paketen bezüglich der Trainingszonen alle 30 Sekunden während der Session implementiert. So können die Trainingszonendaten auch bei plötzlich während der Session getrenntem Monitor wieder aufgerufen werden.
  3. Im HF-Gurt-Auswahldialog wurde implementiert, dass die Liste mit HF-Gurten nicht neu aufgerufen wird, während der Nutzer durch sie scrollt.
  4. Versteckte Option zum Ändern der ANT-Nachrichtenperiode (bezeichnet als Gym ANT Nummer) von 1 bis 50 implementiert. Die versteckte Option wird durch Setzen des Fokus auf die Hauptmenüoption „ANT-Kanal“ und gleichzeitiges Drücken der LINKS- und RECHTS-Tasten aktiviert.
  5. Fehler korrigiert, durch den manche Favoriten-Trainings in der Favoritenliste erscheinen, aber nicht funktionieren. Durch das Hinzufügen neuer Favoriten-Trainings wird die gesamte Liste nun neu aufgerufen.
  6. Methode zur sichereren Speicherung der Bike-Seriennummer im nichtflüchtigen Speicher implementiert. Die Seriennummer wird nun an 3 statt wie bisher nur an einem Ort gespeichert. Enthält einer der drei Orte eine falsche Seriennummer, wird dieser Ort mit der richtigen Seriennummer aus den beiden anderen Speicherorten überschrieben. Die richtige Bike-Seriennummer ist kein Kriterium für „Sensor nicht verbunden“ mehr, stattdessen wird geprüft, ob die Koeffizientenwerte in angemessenen Bereichen liegen.

Version 1.23.01 - 10.12.2015

  1. Fehler behoben, der zu einer Störung der BLE-Verbindung bei eingeloggtem Benutzer und in den Einstellungen aktiviertem automatischem Login beim Start geführt hat.
  2. Kontextmenü im Rennen ausgeschlossen, Pause beim Rennen ist nicht mehr möglich.
  3. Recall-Bildschirm für 30-Minuten-Test geändert - Grafik herausgenommen, Werteliste eingefügt: 5 Sek Maximalkraft, 5 Sek Maximum W/kg, 5 Sek Minimalkraft, Leistungsmittelwert, W/kg, Mittelwert für Trittfrequenz.
  4. Fehler behoben, durch den der MMP-Wert nach Absolvieren des maximalen und submaximalen Rampentests nicht im Nutzerprofil gespeichert wurde.
  5. Fehler behoben, durch den die Mobil-App das Ausschalten des Monitors nach Entkoppeln vom Monitor verhindert hat.
  6. Fehler mit überlappenden Anzeigeboxen (Herzfrequenz und Ruhezeit) im Recall-Bildschirm während der Ruhezeit.

Version 1.23.00 - 10.08.2015

  1. Dänische Sprache hinzugefügt.
  2. Tschechische Sprache hinzugefügt.
  3. Für die BLE-Verbindung einen Mechanismus implementiert, durch den die Power Cycling SE Software den Nutzernamen der in der PowerApp angemeldeten Person übernimmt.
  4. Übergang zwischen den Intervallen der Rampentests beschleunigt - es gibt keine Verzögerung mehr.
  5. Leistungs-Anzeige während der Session - durchschnittliche U/min wird ab jetzt statt Maximal-Wattzahl angezeigt.
  6. Anzeige der Restdistanz im Session-Bildschirm bei Rennen implementiert.
  7. Countdown-Bildschirm für 6-Minuten- und 30-Minuten-Test geändert - nach dem Herunterzählen auf 1 beginnt die Session sofort, es wird kein „Go“ mehr angezeigt.
  8. Rampentestvariation implementiert. Nutzer kann Intervallzeit wählen (mm:ss).
  9. Wattbike Gym ANT-Kanal implementiert. Anders als der Standard-Wattbike-Kanal, der Umdrehungsdaten nach jeder Pedalumdrehung sendet, sendet der Gym-Kanal die Daten im Sekundentakt. Die Paketrate des Gym-Kanals ist halb so groß als bei einem Standardkanal, dadurch lassen sich doppelt so viele Bikes gleichzeitig mit PWC verbinden. Dialog „ANT-Kanal“ geändert, Ein- und Ausschalten von Kanälen und die Auswahl zwischen Standard- und Gym-Wattbike-Kanal wird nun unterstützt.
  10. Mechanismus zur Wiederherstellung von Favoriten-Trainings nach Beschädigung durch Firmware-Aktualisierung implementiert. Gehen Sie auf „Training/Tests“, setzen Sie den Fokus auf „Favoriten“ und drücken Sie dann gleichzeitig die Tasten „LINKS“ und „RECHTS“. Es erscheint eine Box mit einer Meldung, drücken Sie dann die Eingabetaste.
  11. Fehler behoben, der den Absturz der Firmware beim Betätigen einer beliebigen Taste während des Intro-Bildschirms beim Hochfahren des Monitors verursacht hat.
  12. Wattbike Intro-Logo aktualisiert.
  13. Standardbildschirm bei Distanztrainings ist nun der Geschwindigkeitsbildschirm mit Anzeige der Restdistanz.
  14. Fehler behoben, der einen Dauerpiepton nach vollständigem Reset und Aktivieren des Tons verursacht hat.
  15. Favoritenliste öffnet sich nun nicht mehr, wenn keine Favoriten definiert wurden.
  16. Standard-Abschaltzeit auf 2 Minuten und Standardzeit für Session inaktiv auf 1 Minute geändert.

Version 1.22.02 - 13.5.2015

  1. Option „Spezielle Filter“ in der Registerkarte Einstellungen, Töne implementiert.

Version 1.22.01 - 06.05.2015

  1. Pedaliertechnik-Test aus der Testliste entfernt.
  2. Tabellen mit Widerstandseinstellungen für den 30-Minuten-Test hinzugefügt. Vor der Anzeige der Widerstandstabelle wird der Nutzer um die Eingabe von Alter und Geschlecht gebeten.
  3. Countdown für Spitzenleistungstest und 30-Minuten-Test implementiert. Im Dialog vor dem Test kann der Nutzer einen Countdown von 5 oder 10 Sekunden wählen.

Version 1.22.00 - 07.04.2015

  1. Unterstützung für kombinierte ANT/BLE (Bluetooth Low Energy) Module für Monitore mit ANT/BLE-fähigem Modul implementiert. Nutzer können ihren Monitor nun über BLE mit der iOS/Android Smartphone-App PowerApp koppeln. Nutzer können ihre Session auf dem Smartphone verfolgen und ihre Trainingsdaten zum Online-Dienst PowerHub hochladen.
  2. Neue Registerkarte („Verbindung“) im Bereich Einstellungen hinzugefügt. Sie ermöglicht die Aktivierung/Deaktivierung von Bluetooth und kann Bluetooth für Firmware-Upgrades des BLE-Moduls in den Programmmodus versetzen.
  3. Für den Parameter W/kg wurde implementiert, dass dieser während der Session null beträgt, wenn kein Nutzer eingeloggt ist und der Standardnutzer und das Gewicht des Nutzers nicht verwendet werden.
  4. Fehler behoben, der zu einer falschen Berechnung des Winkels der Maximalkraft am rechten Bein während der Session geführt hat.

Version 1.21.03 - 10.03.2015

  1. MMP/MHR-Eingabebildschirm aus dem Spitzenleistungstest entfernt.

Version 1.21.02 -20.02.2015

  1. Fehler behoben, der verursacht hat, dass beim Bearbeiten der Workout-Favoriten alle nach dem bearbeiteten Workout positionierten Workouts gelöscht wurden.
  2. Fehler behoben, der in manchen Fällen dazu geführt hat, dass ein undefinierter Favoriten-Workout gestartet wurde, wenn die Eingabetaste auf der leeren Favoritenliste gedrückt wurde.
  3. Fehler behoben, der verursacht hat, dass die Bearbeitung von Favoriten-Workoutnamen nicht aktiv wurde.
  4. Fehler behoben, der verursacht hat, dass der alte Favoriten-Workoutname bei der Bearbeitung des Favoriten-Workouts nicht angezeigt wurde.

Version 1.21.01 - 23.01.2015

  1. Problem behoben, der verursachte, dass mit Teilen von Signalwerten innerhalb von Session-Files als Nullen geschrieben wurde.
  2. Mechanismus für Monitor-zu-Monitor-Firmware-Update implementiert. Zum Update des Monitors mit älterer Firmware-Version einfach den Monitor in den Programmmodus versetzen und per USB-Kabel mit dem Monitor mit dieser Firmware-Version verbinden, anschließend die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen.

Version 1.21.00 - 23.12.2014

  1. Problem mit dem Senden von MMP, MHR an Power Cycling SE bei nicht eingeloggtem Benutzer und ausgeschaltetem Standardnutzer behoben.
  2. 20-Minuten-Test speichert nun MMP und MHR nicht mehr.
  3. Chinesische Sprache ausgeschlossen.
  4. Firmware-Modifikationen zur Unterstützung aktueller Hardware-Modifikationen implementiert.
  5. Fehler behoben, der verursacht hat, dass nach dem Ausführen des Befehls „Alle Zustände zurücksetzen“ nur noch Englisch als Sprache akzeptiert wird.
  6. Fehler behoben, durch den gelegentlich Extremwerte für Leistung und Kraft über den Wattbike ANT-Kanal gesendet wurden.

Version 1.20.04 - 18.11.2014

  1. Problem mit ANT/ANT+ HF-Gurten behoben - bei mehr als einem anwesenden Gurt hatten alle anwesenden Gurte im Link-HF-Gurtdialog den gleichen Herzfrequenzwert.

Version 1.20.03 - 13.11.2014

  1. Parameter „Nutzerdaten verwenden“ standardmäßig auf MMP/MHR/Gewicht nach dem Zurücksetzen aller Zustände oder Firmware-Update gesetzt.
  2. Dialog „Nutzerdaten einstellen“ modifiziert, Titel geändert auf „Nutzerdaten zur Einstellung der Trainingszonen“ und Text „ENTER drücken, um dies zu überspringen und zum Schnellstart zu gehen“ hinzugefügt.
  3. Problem mit Polar HF-Gurten gelöst - wenn am Monitor ein Polar-Gurt ausgewählt, aber während der Session nicht benutzt wird, wurden in manchen Fällen fehlerhafte HF-Werte angezeigt.
  4. Empfang von Polar HF-Daten deaktiviert, wenn der Empfang von Suunto- oder Garmin- HF-Gurtdaten aktiv ist.

Version 1.20.02 - 07.11.2014

  1. Session-Startbefehl für HID und ANT geändert, um die Art der Session anzugeben: Nur Fahren, Workouts, Tests.
  2. Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass der ANT-Kanal bei Auswahl bestimmter HF-Gurte aus der Liste im HF-Gurt-Auswahldialog nicht offen war.
  3. Fehler in Bezug auf Polar-Brustgurte behoben (Verbindung und Artefakte).
  4. Update-Prozess für Favoriten-Workouts von Firmware-Version 1.18.4 auf höhere Versionen implementiert. Update erfolgt automatisch beim Aufspielen neuer Firmware. Update auf WPC- und USB-Stick-Workout-Favoriten angewendet.
  5. Begriff „Distanzeinheiten“ in der Registerkarte Einstellungen, Maße in „Maßeinheiten“ geändert.

Version 1.20.01 - 15.10.2014

  1. Fehler behoben, der verursacht hat, dass für Rampentests und Intervall-Workouts im Recall nach der Session nur zwei Intervalle angezeigt wurden, obwohl mehr als zwei Intervalle absolviert wurden.
  2. Im Recall wurde ein Strichsymbol („-“) anstelle von Nullwerten für die Parameter HR, MHR, MET und Leistungsgewicht implementiert.

Version 1.20.00 - 13.10.2014

  1. Befehle GET_WEIGHT und GET_MMP_MHR über das Wattbike ANT Profil implementiert.
  2. Firmware-Versionscodierung geändert, Firmware-Versionsformat ist nun X.XX.XX.
  3. Option zum Auto-Login des letzten Nutzers in den Einstellungen ist nun auf Nein als Standardwert gesetzt.
  4. Standardoption für die Recall-Seite in den Einstellungen ist nun auf Zusammenfassung als Standardwert gesetzt.
  5. HID- und ANT-Befehle für Session-Pause und -Wiederaufnahme implementiert.
  6. HID- und ANT-Befehle zur Übernahme von Gewicht, MMP und MHR vom Monitor implementiert.
  7. Option „Parameter Leistung pro kg verwenden“ in den Einstellungen ersetzt durch „Nutzerdaten verwenden“, das über drei Optionen verfügt: keine, Gewicht und Gewicht/MMP/MHR. Bei Auswahl von Gewicht wird der Nutzer vor der Session um die Eingabe des Gewichts gebeten. Bei Auswahl von Gewicht/MMP/MHR wird der Nutzer vor der Session um die Eingabe von Gewicht, MMP und MHR gebeten.
  8. Fehler behoben, der verursacht hat, dass die ANT-Kommunikation nach Kopplung eines ANT-HF-Gurts mit dem Monitor gestoppt wurde.
  9. Fehler behoben, der verursacht hat, dass Intervall-Workouts und Tests nicht richtig funktionieren, wenn die Einstellungsoption „Beim Start zu Nur Fahren wechseln“ auf „Ja“ gesetzt wurde.

Version 1.19.1 - 04.09.2014

  1. Bei Kopplung des Monitors mit der Power Cycling Software blinkt der Nutzername nun über der ANT ID am unteren Rand des Bildschirms.
  2. Bei Kopplung des Monitors mit der Power Cycling Software wird der Nutzername nun vom Monitor gelöscht, wenn die USB-Kommunikation unterbrochen oder der Wattbike ANT-Kanal deaktiviert wird.
  3. Option „Trainingszonen zurücksetzen“ aus der Registerkarte Einstellungen, Standardnutzer entfernt. Die gleiche Option wurde stattdessen im Kontextmenü unter dem „Trainingszonen“-Dialog in der Registerkarte Einstellungen, Standardnutzer implementiert.
  4. Option in den Einstellungen - Standardnutzer ein/aus implementiert. Wenn die Option auf „aus“ gesetzt wird, werden alle Parameter in Bezug auf den Standardnutzer unsichtbar. Diese Option ist standardmäßig auf „aus“ gesetzt (nach Ausführen des Befehls „Alle Zustände zurücksetzen“).
  5. Es wurde implementiert, dass auch bei ausgeschaltetem Standardnutzer und Verbindung mit der PWC SE der Dialog „Nutzerdaten einstellen“ angezeigt wird, wenn die Software Nutzerdaten anfordert. Außerdem werden Trainingszonen (MMP, MHR) in diesem Fall nicht auf dem Session-Bildschirm angezeigt.
  6. Zwei zusätzliche Optionen im Kontextmenü auf dem Session-Bildschirm wurden implementiert: Nutzerdaten und Trainingszonen einstellen. Der Dialog zum Einstellen der Nutzerdaten ermöglicht dem Nutzer die Angabe von Gewicht, MMP und MHR, anhand derer die Trainingszonen des Nutzers ermittelt werden. Trainingszonenbildschirm zeigt Trainingszonen basierend auf MMP und MHR an.
  7. Sprachunterstützung für Japanisch implementiert.

Version 1.19.0 - 05.08.2014

  1. „Rennen“-Option aus dem Hauptmenü ausgeschlossen. Stattdessen ANT-Kanaloption dort platziert. Dialog zur Auswahl des ANT-Kanals implementiert.
  2. ANT ID-Nummer am unteren Bildschirmrand positioniert.
  3. Akkukapazitäts- und Ladestandsanzeige am unteren Bildschirmrand positioniert.
  4. Maximal-Wattwertangabe durch Watt-Mittelwertangabe am unteren Rand des Session-Bildschirms (Watt-Bildschirm) ersetzt.
  5. Live-Zonen während der Session implementiert - Leistungszonen basierend auf MMP und HF-Zonen basierend auf MHR. Zonenindikator neben den aktuellen Werten für Leistung und HF platziert.
  6. Optionen zum Löschen/Umbenennen einzelner Favoriten-Workouts statt lediglich Optionen zum Bearbeiten und Löschen der Liste implementiert. Anzahl der speicherbaren Favoriten-Workouts auf 20 erhöht.
  7. Mechanismus zum Programmieren eines Favoriten-Workouts auf einem Bike und Übertragen des Workouts auf andere Bikes per USB-Stick implementiert. Im Kontextmenü kann man zwischen Workouts auf dem USB-Stick und in WPC umschalten und diese kopieren. Zusatzoptionen in der Menüliste sind nur bei verbundenem USB-Stick verfügbar.
  8. 20-Minuten-Schwellentest und Berechnung der funktionellen Leistungsschwelle / FTP implementiert. Recall-Bildschirm mit Anzeige der Trainingszonen basierend auf FTP implementiert.
  9. Standardwerte für Start-Wattzahl für Test auf 55 W und Stufenrampe für submaximale und maximale Rampentests auf 15 W gesetzt.
  10. Auf den Testbildschirmen für submaximale und maximale Rampentests werden die Zielwattzahlen neben den Durchschnitts-Wattzahlen angezeigt und das Bildschirmlayout wurde so geändert, dass die Durchschnitts- und Zielwattzahlen die größten Ziffern in der Bildschirmmitte sind.
  11. Standardwert für Workout-Inaktivitätszeit auf 4 Min. und Ausschaltzeit auf 5 Min. gesetzt.
  12. Option für Wechsel zu „Nur Fahren“ direkt beim Start wie beim Monitor Modell A implementiert. Bei Aktivierung wird keine Session-Datei erzeugt, es werden keine Daten gespeichert und kein Recall-Bildschirm am Ende der Session angezeigt.
  13. Zusätzliche Registerkarte „Standardnutzer“ in den Einstellungen implementiert. Wenn kein Nutzer eingeloggt ist, werden die Werte aus dieser Registerkarte für die notwendigen Berechnungen verwendet. Bildschirm für die Anzeige von Trainingszonen basierend auf MMP und MHR implementiert.
  14. Bildschirm zum Betrachten der Trainingszonen implementiert. Dieser kann an drei Stellen aufgerufen werden: Einstellungen (Registerkarte Standardnutzer), im Bereich Profilverwaltung und während der Session aus den Menüoptionen. Die Zonen werden anhand der erreichten MMP- und MHR-Werte berechnet. Bei eingeloggtem Nutzer werden dessen MMP/MHR verwendet, anderenfalls die MMP/MHR aus der Standardnutzer-Registerkarte.
  15. XML-Funktionalität - Sessiondaten werden nicht nur als Session-Dateien, sondern nun auch als XML-Dateien gespeichert. Somit können die Daten ins WB-Logbuch und auf Web-Dienste von Drittanbietern hochgeladen werden. XML-Dateien werden in einem separaten Ordner im „Wattbike Expert“-Ordner auf der SD-Karte des Monitors und falls angeschlossen dem USB-Stick gespeichert.
  16. Kompatibilität des Monitors Model B mit der Wattbike Studio Edition Software implementiert. Verbindung über USB-Kabel und über ANT ist möglich.
  17. Sprachen-Updates.
  18. Fehler behoben, dass Trainingszonen während der Session angezeigt werden, wenn MMP/MHR auf null gesetzt sind.
  19. Fehler behoben, der ein Einfrieren des Monitors bei der Einstellung der Werte für MMP/MHR in der Registerkarte Standardnutzer in den Einstellungen verursacht hat.
  20. Automatische Sensorerkennung ausgeschlossen, da diese in manchen Fällen zum Verlust von Koeffizienten geführt hat. Sensorerkennung wird nur beim Start ausgeführt.
  21. Fehler bei der Anzeige langer Sessions im Recall behoben.

Version 1.18.4 - 18.03.2014

  1. Fehler behoben, der verursachte, dass HF-Signaldaten bei Verwendung von Polar HF-Gurten nicht richtig in der Session-Datei gespeichert wurden.

Version 1.18.3 - 14.02.2014

  1. Fehler behoben, der ein gelegentliches Einfrieren der Firmware beim Start der Session-Übertragung zur Expert-Software verursacht hat.

Version 1.18.2 - 30.01.2014

  1. Fehler im Auto-Zero-Prozess behoben, der ein gelegentliches Einfrieren der Firmware bei nicht mit dem Bike verbundenem Sensor verursacht hat.
  2. Automatisches Verbinden der SD-Karte (und Zugang zu PC) bei Auftreten des Zustands „Inhalt der SD-Karte ungültig“ implementiert.

Version 1.18.1 - 15.01.2014

  1. Zusätzliche HID-Befehle für den Betrieb mit der „Wattbike Express Test“-Software implementiert.
  2. Fehler in der Datenübertragung über die ANT+ Kanäle „Bike Power“ und „Bike Speed and Cadence“ während Intervall-Workouts behoben.
  3. Fehler im Auto-Zero-Prozess behoben.

Version 1.18 - 23.12.2013

  1. HID-Befehle für den Betrieb mit der „Wattbike Express Test“-Software implementiert.
  2. Bestimmte Korrekturen zur Behebung eines Fehlers im Auto-Zero-Prozess durchgeführt,

Version 1.17 - 09.12.2013

  1. Inhalt bestimmter ANT-Pakete für das Profil Bike Power geändert, um den Vorgaben der ANT Zertifizierungsstelle zu entsprechen (Hersteller- und Produktinformationen).
  2. ANT+ Logos im Startbildschirm hinzugefügt.
  3. Unterste Zeile (mit dem Text „Einstellungen“) aus den Einstellungen-Registerkarten entfernt.
  4. Schrägstrich-Zeichen „/“ zu den zulässigen Zeichen für die Benennung von Favoriten-Workouts hinzugefügt.
  5. Interface für die Einrichtung neuer Workouts geändert. Unbeabsichtigtes Betätigen der Eingabe- oder Esc-Taste bricht nicht mehr den Nutzerdialog ab.
  6. Permanentes Profil-Login implementiert. Bei Aktivierung dieser Funktion ist der Nutzer, der beim Ausschalten des Monitors eingeloggt war, beim erneuten Einschalten wieder eingeloggt. Diese Funktion kann im Einstellungen-Menü aktiviert/deaktiviert werden.
  7. Es wurde implementiert, dass der in der Power Cycling Software eingerichtete Nutzername auch auf dem Monitor angezeigt wird. Die maximale Textlänge bei USB-Verbindung beträgt 30, bei ANT 17 Zeichen.
  8. Mechanismus zur Speicherung des Ermüdungsfaktors (Ergebnis des 30-Minuten-Tests) im Nutzerprofil bei während des Tests eingeloggtem Nutzer implementiert.
  9. Anzeige des Bike-Modells (Pro/Trainer) in den Eigenschaften, falls dieses im One-Wire-Speicher des Bikes definiert ist.
  10. Autozero-Mechanismus implementiert - wenn sich das Kraftsignal sich 10 Sekunden lang nicht ändert, wird der aktuelle Offset-Wert in den 1-Wire-Speicher des Bikes geschrieben. Diese Option kann in den Einstellungen-Optionen aktiviert/deaktiviert werden.
  11. Testbildschirm für Signale und Reed-Schalter implementiert. Er befindet sich innerhalb der Testprotokollelemente.
  12. Erstellen und Fahren von über 9-stündigen Workouts wurde ermöglicht. Die maximale Workout-Dauer wurde auf 48 Stunden begrenzt.
  13. Übersetzungen für neue Begriffe in allen Sprachen implementiert.

Version 1.16 - 09.10.2013

  1. Inhalt von ANT-Paketen für den Wattbike-Kanal geändert, Datensicherheit verbessert. Änderungen wurden auch in der Power Cycling Software vorgenommen. Daher ist dieser Firmware-Version nicht kompatibel mit älteren Versionen der Software.
  2. Mehrere Fehler in der Kommunikation zwischen Monitor und Power Cycling Software wurden behoben.
  3. Verbesserte Implementierung des Bike Power ANT-Profils. Funktionalität für die Antwort auf Kalibrierungsanforderungsmeldungen hinzugefügt.
  4. Im ANT-Kanalmenü unter Einstellungen wurden zusätzliche Optionen für die Auswahl aus allen Kombinationen von ANT-Kanälen hinzugefügt.
  5. Problem mit Hardware-Testprotokoll bei Verwendung von PC-Testanwendungen behoben.

Version 1.15 - 01.10.2013

  1. Neue Tests implementiert. 5-Minuten-Maximalleistungstest entfernt, stattdessen submaximalen Rampentest eingefügt. 30-Minuten-Test: Bildschirme zur Einstellung des Widerstands vor dem Test hinzugefügt, Session-Bildschirm geändert, Testergebnisseite im Recall hinzugefügt. Rampentest und aerober 3-Minuten-Test - Bildschirme zur Nutzerdateneingabe vor dem Test ergänzt, Testergebnisseite im Recall hinzugefügt, Trainingszonenbildschirm im Recall hinzugefügt.
  2. Für den Rampentest und den 3-Minuten-Test werden auf dem Bildschirm „Test“ im Recall die Werte für MMP, MHR, VO2Max -Schätzung und MET berechnet. Bei eingeloggtem Nutzer werden diese Werte im Nutzerprofil gespeichert.
  3. Berechnung und Speicherung von MMP- und MHR-Werten im Nutzerprofil (falls Nutzer eingeloggt) während aerobem 3-Minuten-Test und submaximalem oder maximalem Rampentest implementiert. MMP- und MHR-Werte werden unter den Optionen für „Profil verwalten“ angezeigt, wenn das Sportniveau auf „Fortgeschritten“ oder „Experte“ gesetzt ist. Diese Werte sind bearbeitbar.
  4. Für den Rampentest und 3-Minuten-Test werden auf dem Zonen-Bildschirm im Recall die Trainingszonen (Leistung, HF, METs) anhand von MMP und MHR des Nutzers berechnet.
  5. Grafik-Fehler behoben - beim Rennen wurde der Begriff „Rank“ unten links unabhängig von der aktuell eingestellten Sprache immer in Englisch angezeigt.
  6. Mehrere Grafik-Fehler in Bezug auf die Darstellung von Formulierungen in den Sprachen Deutsch, Französisch und Finnisch behoben.
  7. Fehler behoben, der verursacht hat, dass die Erstellung neuer und Bearbeitung bestehender Rennen mit angelsächsischen Einheiten nicht richtig funktioniert hat.
  8. Fehler behoben, der zur Anzeige von W/kg anstatt W/lb bei Auswahl angelsächsischer Maßeinheiten und nicht erfolgter Gewichtseingabe vor der Session geführt hat.
  9. Fehler behoben, der zu unregelmäßiger Berechnung der Zeichenbreite von Schriftzeichen kleiner Schriftgröße bei Verwendung von Sonderzeichen geführt hat.
  10. Es wurde implementiert, dass bei nicht abgeschlossenen Tests mit Ausnahme der Rampentests auf der Recall-Seite unter Allgemeines „Abgeschlossen: Nein“ angezeigt wird.
  11. 1-Wire Bike-Test in die vollständige Testprozedur im Testprotokoll eingefügt.
  12. Die Einstellung der SD-Karte in den Speichermodus wurde implementiert, sodass diese als PC-Laufwerk angesteuert werden kann - zur Registerkarte Eigenschaften -> Speicher gehen, mit Pfeiltaste nach oben/unten die Schaltfläche „USB-Speicher einschalten“ wählen, Eingabetaste drücken.
  13. Implementierung der Datei- und Ordnerstruktur auf der SD-Karte geändert. Ordner- und Dateinamen (Sessions, Rennen) sind jetzt nutzerfreundlicher. Beim ersten Hochfahren des Monitors nach dem Laden der Firmware V1.15 werden beim Start alle alten Dateien und Ordner aktualisiert.
  14. Fehler behoben, der zu fehlerhafter Anzeige von W/kg bei Werten über 10 geführt hat.
  15. Fehler behoben, der zu fehlerhafter Anzeige von Akku-% in den Eigenschaften bei einem Wert von 100 % geführt hat.
  16. Fehler behoben, der fehlerhafte Menüanzeigen im Recall während der Ruhezeiten verursacht hat, wenn ein Fenstermenü oder Regler geöffnet wurde.
  17. Anzeige der Live-HF auf dem Recall-Bildschirm während der Ruhezeiten zwischen zwei Intervallen wurde implementiert.
  18. Einstellung des Startniveaus und der Stufenrampe (in Watt) bei Rampentests vor Testbeginn wurde implementiert. Die Zielleistung für das Intervall wird dann im Session-Bildschirm neben dem aktuellen Leistungswert angezeigt.
  19. In den Session-Bildschirmen werden die Begriffe „avg“, „peak“ und „total“ in den landessprachlichen Übersetzungen angezeigt statt wie bisher trotz anderer Spracheinstellung in Englisch.
  20. Auf dem Live-Überblicksbildschirm der Session wird für das Fmax Winkelzeichen „∞“ statt „deg“ verwendet.
  21. Fehler im Rennen-Vorbereitungsbildschirm behoben, durch den ein geöffnetes Fenster sich nach 30 Sek. automatisch geschlossen hat.
  22. Chinesische Sprache (Chinesisch vereinfacht) implementiert.
  23. Taiwanesische Sprache (Chinesisch traditionell) implementiert.
  24. Russische Sprache implementiert.
  25. Estnische Sprache implementiert.
  26. Ordnerstruktur auf SD-Karte und USB-Stick geändert. Datei- und Ordnernamen sind nun nutzerfreundlicher - Ordnernamen entsprechen Personennamen, Dateinamen für Sessions und Rennen sind aussagekräftiger.
  27. Drei ANT-Kanäle implementiert: Einen für Profil Bike Power, einen für Profil Bike Speed and Cadence und einen für Wattbike. Der Wattbike-Kanal nutzt bidirektionale ANT-Kommunikation zwischen Monitor und einem mit ANT-Stick ausgerüstetem PC. Gruppenaktivitäten und Rennen mit mehreren Bikes sind möglich. Der Wattbike-Kanal nutzt einen öffentlichen ANT-Netzwerkschlüssel.
  28. Implementierung und Erscheinungsbild der Registerkarten auf der Recall-Seite geändert.

Version 1.14 - 13.06.2013

  1. Spanische Sprache implementiert.
  2. Portugiesische Sprache implementiert.
  3. Für ein angemessenes Erscheinungsbild spanischer und portugiesischer Formulierungen wurden bestimmte Grafikanpassungen in den Elementen Einstellungen, Sessions-Liste, Recall, Nutzermenüs, Statistiken, Neuen Workout erstellen vorgenommen.
  4. Fehler bei Favoriten-Workouts behoben, der zur Anzeige der Box „Undefinierter Workout“ geführt hat.
  5. Fehler behoben, der zur Anzeige der Meldung „Datei konnte nicht geöffnet werden“ für frühere Workouts geführt hat.
  6. Dezimalstelle für die Werte durchschnittliche Trittfrequenz und Durchschnittsgeschwindigkeit im Session-Bildschirm ergänzt.

Version 1.13 - 25.04.2013

  1. Fehler behoben, der zur Anzeige der Ruhezeit 00:00 im Recall nach jeder Test-Session geführt hat, obwohl die Ruhezeit in diesem Fall nicht angezeigt werden soll.
  2. Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass beim Starten eines Workouts nach dem Maximalleistungstest wieder zum Maximalleistungstest-Bildschirm gesprungen wird, wenn die Option „Letzter aktiver Session-Bildschirm“ aktiv war.
  3. Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass die Sitzung nach einer bestimmten Inaktivitätszeit nicht verlassen wird.
  4. Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass die Option Log in bei der Definition und dem Login des ersten Nutzers am Monitor nicht richtig funktioniert hat.
  5. Fehler mit zu langem Nutzernamen, Vornamen und Nachnamen behoben.

Version 1.12 - 19.04.2013

  1. Sprachunterstützung für Deutsch implementiert.
  2. Dialog für Sprachenauswahl implementiert. Dieser wird bei Ausführung des Befehls „Alle Zustände zurücksetzen“ (Vorbereitung auf den ersten Betrieb) aktiviert.
  3. Einstellungsoptionen für die Anpassung der Abschaltzeit und Session-inaktiv-Zeit implementiert. Dies wurde unter „Geräteeinstellungen“ implementiert. Versteckte Einstellungsoptionen (Untersuchungsmodus Ein/Aus) wurden von der Registerkarte „Gerät“ auf die Registerkarte „Klang“ verschoben.
  4. Es wurde implementiert, dass der Monitor sich automatisch ausschaltet, wenn er für eine bestimmte Zeit (Ausschaltzeit) im HF-Gurt-Dialog bleibt. Dies war bisher nicht der Fall, der Monitor blieb in dem Dialog, ohne sich auszuschalten.
  5. Zusammenfassende Statistiken für Monitor und Bike implementiert, diese werden unter der Eigenschaften-Option angezeigt. Die Monitor-Zusammenfassung wird im 1-Wire-Speicher des Monitors gespeichert. Die Bike-Zusammenfassung wird im 1-Wire-Speicher des Bikes gespeichert.
  6. HID-Befehl für das Zurücksetzen der Statistiken von MONITOR, BIKE oder der KOMPLETTEN Statistiken (von Punkt 7) hinzugefügt.
  7. Versteckte Kombination für das Zurücksetzen der Monitor- oder Bike-Statistiken hinzugefügt. Diese befindet sich in den „Eigenschaften“ unter den Registerkarten „Monitor“ und „Bike“. Zunächst die Eingabetaste gedrückt halten, dann RECHTS, MENÜ LINKS und ESCAPE gleichzeitig drücken.  
  8. Fehler behoben, der verursacht hat, dass die Option „Letzter Workout“ bei individuell erstellten Workouts nicht richtig funktioniert hat.
  9. Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass der Monitor bei Intervall-Workouts die Ruhezeit plötzlich auf null gesetzt hat und sofort zum nächsten Intervall gesprungen ist.
  10. Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass Elemente aus der Favoriten-Workout-Liste aus dem Listenrahmen hervorstehen. Fehler behoben, der zum Überlappen der Favoriten-Workout-Liste mit dem Kontextmenü geführt hat.
  11. Fehler behoben, der zum Einfrieren des Monitors beim Einstecken eines USB-Sticks bei aktivem Kontrollelement (Drop-down-Liste o. ä.) geführt hat.
  12. Es wurde implementiert, dass der Session-Bildschirm der Option „Zuletzt aktiv“ für Intervalle funktioniert.
  13. Fehler behoben, der dazu geführt hat, dass in der Statistik die Durchschnittsleistung eines Nutzers größer als die Spitzenleistung war.
  14. Fehler behoben, der ein Grafikproblem bei Zwischenzeiten größer als 9 Minuten in der Registerkarte Recall->Zwischenzeiten verursacht hat.
  15. Fehler in der persönlichen Statistik behoben, der dazu geführt hat, dass der Parameter „Symmetrie“ bei wiederholtem Betätigen der Eingabetaste übersprungen wird.
  16. Fehler behoben, der zur Personengewichtsangabe in kg statt lbs trotz Auswahl angelsächsischer Maßeinheiten geführt hat.

Version 1.11 - 22.03.2013

  1. Sprachunterstützung für Finnisch implementiert.

Version 1.10 - 07.03.2013

  1. Inaktivitätszustand für „Nur Fahren“ auf 5 Minuten gesetzt.

Version 1.09 - 27.02.2013

  1. Fehler behoben - Beim Auswählen von Nutzern aus der Liste zur Identifizierung friert der Bildschirm ein, wenn die Pfeiltaste nach links oder rechts gedrückt wird.
  2. Treiber für 1-Wire modifiziert. Sensorkoeffizienten werden nur einmal beim Einschalten gelesen.
  3. 1-Wire-Test für Bike-Sensor implementiert.

Version 1.08 - 15.02.2013

  1. Fehler korrigiert, der verursacht hat, dass der Dialog zum Einstellen von Zeit und Datum nicht angesteuert wird, wenn der Monitor nach Ausführung des Befehls „Vorbereiten auf ersten Betrieb“ eingeschaltet wird.
  2. Problem mit SD-Karten-Schreibschutz behoben.
  3. Inaktivitätszeit für automatisches Ausschalten der Konsole von 4 auf 10 Minuten geändert.

Version 1.07 - 18.01.2013

  1. Fehler behoben, der in manchen Fällen während Intervall-Workouts und bei der Kopplung von HF-Gurten im HF-Gurt-Dialog zum Einfrieren des Monitors geführt hat.
  2. Fehler behoben, der bei manchen Intervallen zu falschen Parameterwerten u. a. für die Leistung geführt hat, die von denen abwichen, die von der Expert Software gelesen wurden.
  3. Es wurde implementiert, dass im Falle falscher Werte für Zeit und Datum (bedingt durch leere Knopfzelle), der Standardwert für Zeit und Datum (1.1.2013) statt falschen Werten angezeigt wird.

Version 1.06 - 17.12.2012

  1. Unterstützung für Gewicht in Pfund (W/lb) implementiert.

Version 1.05 - 23.11.2012

  1. Fehler behoben, durch den im Workout-Upload-Modus in anderen Sprachen als Englisch trotzdem „workout upload mode“ in englischer Sprache angezeigt wurde.

Version 1.04 - 06.11.2012

  1. Fehler behoben, durch den in der Einstellung „Letzte aktive Session“ nach Durchführung eines Maximalleistungstests und anschließendem „Nur Fahren“ auftrat, dass der Monitor zum Maximalleistungstests statt zu „Nur Fahren“ zurückspringt.
  2. Fehler behoben, durch den der Ethernet-Netzwerktest in der Test-PC-Software fehlschlug.
  3. Französische Übersetzung für „Vorbereitung auf den ersten Betrieb“ hinzugefügt

Version 1.03 - 25.10.2012

  1. Fehler behoben, durch den der Parameter Symmetrie nicht immer in der Registerkarte Recall, Intervalle angezeigt wurde und eine falsche Bezeichnung in Französisch hatte.
  2. Fehler behoben, durch den bestimmte Werte in der Registerkarte Recall, Umdrehungen falsch angezeigt wurden (z. B. wurde 5,96 als 6,96 angezeigt).

Version 1.03 - 24.10.2012

  1. Fehler behoben, durch den eine Session bei Abschalten des Monitors während der Session nicht richtig gespeichert wurde (bei „Nur Fahren“, Workout, Workout-Intervallen oder Rennen).
  2. Schutz gegen falsche Werte für Nutzergewicht implementiert, die wahrscheinlich dadurch auftreten, dass der USB-Stick nicht initialisiert werden kann. In diesem Fall wird das Standard-Nutzergewicht verwendet.
  3. Fehler behoben, durch den ein Problem mit der Symmetrieansicht während der Session aufgetreten ist - die Intervall-Workouts konnten nicht verlassen werden und in manchen Fällen ist der Monitor eingefroren.
  4. Fehler behoben, durch den die Option „Gehe zu Zeit“ in der Registerkarte Recall->Umdrehungen nicht richtig funktioniert hat.

Version 1.03 - 23.10.2012

  1. Fehler behoben, durch den es nicht möglich war, Intervalle variabel als Favoriten-Workout zu speichern, wenn der Parameter W/kg eingestellt ist.
  2. Fehler auf der Recall-Seite behoben, durch den keine Registerkarte ausgewählt wurde, wenn die Standard-Registerkarte für den Recall auf Intervalle oder Persönlich gesetzt wurde, die ausgewählte Session aber nicht mehr als ein Intervall hat.
  3. Fehler in der Statistik behoben, durch den falsche Werte für die Durchschnittsleistung entstanden sind.
  4. Fehler behoben, durch den es möglich war, die Lautstärke für den Tastaturton auf Werte kleiner null zu setzen.
  5. Fehler behoben, durch den die Ansicht „Zuletzt aktiv“ für die Session nicht funktioniert hat.

Version 1.03 - 22.10.2012

  1. Grafikprobleme bei der Darstellung von Text-Strings in französischer Sprache in den Rennen-Menüs behoben.
  2. Problem mit Dateinamen für Rennen behoben, durch das die Liste der Rennen wie folgt aussah:

    (.. 20:12:_1 unbekannt, 28 Intervalle)
    (.. 20:12:_1 unbekannt, 9 Intervalle)

    Rennenliste wird nun korrekt angezeigt. Mit früheren Versionen erstellte Rennen-Dateien werden durch Verwendung dieser Firmware-Version automatisch korrigiert.

Version 1.03 - 19.10.2012

  1. Problem behoben, das in manchen Fällen bei Änderung das Nutzernamens auftrat (Nutzername bleibt ungeändert) - nur Schreibweise ändert sich von Klein- zu Großschrift und umgekehrt. Beispiel: Bertrand -> BERTRAND, ANA -> Ana usw.
  2. Problem behoben, das in manchen Fällen bei Session-Dateinamen auftritt, sodass statt einer regulären Session-Beschreibung in der Session-Liste folgendes angezeigt wird:

    (.. 20:12:_1 unbekannt, 28 Intervalle)
    (.. 20:12:_1 unbekannt, 9 Intervalle)
  3. Problem mit Navigation durch bereits eingestellte Workout-Intervalle behoben (Option Workout/Tests->Neuen Workout erstellen->Intervalle variiert). In der Vergangenheit gab es ein Problem beim Vor- und Zurückgehen durch die Intervalle. Wenn beispielsweise 8 Intervalle eingestellt waren und man zum 1. Intervall zurücknavigierte, trat ein Problem auf (alle anderen Intervalle wurden gelöscht).
  4. Grafikprobleme bei der Darstellung von Text-Strings in französischer Sprache behoben.

Version 1.02 - 16.10.2012

  1. Probleme mit dem Einfrieren des Monitors an bestimmten Stellen beim Verbinden/Trennen eines USB-Sticks behoben:
    - Recall
    - Sessions-/Rennen-Listendialog
    - Statistik
    - „Nutzer“-Menü
  2. Probleme behoben, die beim Verbinden/Trennen eines USB-Sticks und eingeloggtem Nutzer auftraten.
  3. Problem mit dem Verbinden eines USB-Sticks während der Session behoben - USB-Stick wird in diesem Fall nicht erkannt, bis die Session vorüber ist.
  4. Problem mit dem Trennen eines USB-Sticks während der Session behoben - Das Trennen wird nicht erkannt, bis die Session vorüber ist. Trotz getrenntem USB-Stick wird die Session auf der SD-Karte gespeichert (unabhängig davon, ob auf dem Stick ein Nutzer eingeloggt war oder nicht, wird die Session im regulären SD-Kartenordner „UnknownUser“ gespeichert).
  5. Problem in der Registerkarte Recall, Umdrehungen gelöst, durch das Leistungswerte bei nicht verbundenem Bike auf null standen.
  6. Übersetzung für Französisch eingefügt. Englische oder französische Sprache kann in den Einstellungen ausgewählt werden.
  7. Fehler behoben, durch den der Text „Regler“ statt „Francais“ in Einstellungen->Anzeigeeinstellungen->Sprache angezeigt wurde.

Version 1.01 - 01.10.2012

  1. Anzeige des Maximalkraft-Winkels (linkes Bein/rechtes Bein) nach jeder Session implementiert. Speicherung dieser Winkel in der Session-Datei implementiert.
  2. Da diese Funktion in der Version 1.00 nicht vorhanden war, wurde ein Mechanismus zur Erkennung, ob die Session-Datei V 1.00 oder höher ist, implementiert. Falls die Session-Datei Version V1.01 oder höher ist, werden die Werte für die Fmax-Winkel im Recall angezeigt, anderenfalls nicht.

Version 1.00 - 18.09.2012

  1. Erstversion - geliefert an Giant zur Aktualisierung der in deren Lagerbestand vorhandenen 500+ Monitore.