Medien-Center

Wattbike wurde im Jahr 2000 mit der Vision ins Leben gerufen, das ultimative Indoor-Fahrrad zu entwickeln. Gemeinsam mit Peter Keen, dem damaligen Performance Director von British Cycling, arbeitete Wattbike an seiner Vision, ein statisches Radsporttrainingsgerät zu entwickeln, das vielseitig genug sein sollte, um sowohl Elitesportler wie auch Anfänger zu fordern und zugleich die Fähigkeit besitzen sollte, Trainern und Amateursportlern hochwertige Daten zur Verfügung zu stellen.

Acht Jahre später wurde Wattbikes bahnbrechender Indoor-Power-Trainer der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Wattbike wurde den Radsportfans im Rahmen der Bahnrad-Weltmeisterschaften 2008 vorgestellt und ist bis heute das einzige jemals von British Cycling unterstützte und zur Talentsuche eingesetzte Bike. Auch Radsportverbände in Australien, den Vereinigten Staaten und Frankreich setzen es ein. Wattbike wird als Gerät im Cross-Training von Athleten, Teams und Sportverbänden zahlreicher Disziplinen eingesetzt, darunter Leichtathletik, Fußball, Formel 1, Hockey, Rudern, Rugby League und Rugby Union und Segeln; außerdem ist Wattbike Lieferant der British Army.

2015 unterzeichnete Wattbike eine Vereinbarung in Bezug auf Leistungstests und Training mit dem Radsport-Weltverband UCI. Das Wattbike wird nunmehr im UCI World Cycling Centre (WCC) in Aigle in der Schweiz sowie in den vier Satellitenzentren in Indien, Japan, Korea und Südafrika eingesetzt. Das Power Test Protocol ist ein standardisiertes, wissenschaftliches Testprotokoll, das von Wattbike entwickelt wurde und von der UCI zur Talentsuche eingesetzt wird.

Im September 2016 gab Wattbike bekannt, dass der Umsatz des Unternehmens von 9,3 Mio £ im Jahr 2015 auf 10,1 Mio £ im Jahr 2016 gestiegen ist. Auch der Gewinn vor Steuern stieg von 1,3 Mio £ auf 1,5 Mio £.

Wattbike setzt nun auf ein internationales Wachstum der Marke mit Schwerpunkt auf den USA. Im Januar 2017 kündigte Wattbike eine Partnerschaft mit dem Hotelunternehmen Hilton in den USA an. Das hoteleigene Five Feet to Fitness Konzept mit einem Wellnessbereich in den Zimmern beinhaltet nun neben Fitnessgeräten auch ein Wattbike.

Pressekontakte

James Vickers
Manager Marketing und PR
jamesv@wattbike.com

Allgemeine Anfragen 
marketing@wattbike.com

Pressepaket

Die Pressepakete unten beinhalten Medien-Links, Logos sowie Bild- und Textmaterial über Wattbike und unsere Dienstleistungen. Wenn Sie weitere Materialien benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Marketing-Team.