Leistungstests

Der Maximalrampentest

Warum diesen Test durchführen?

Dieser Test sollte nur unter Aufsicht eines erfahrenen und qualifizierten Sportwissenschaftlers durchgeführt werden. Dieser Test ist der „Goldstandard“ zur Ermittlung der MMP und MHR.

Wann der maximale Rampentest eingesetzt werden sollte

Verwenden Sie diesen Test zur Ermittlung Ihrer tatsächlichen MMP und MHR. Wie oben bereits erwähnt sollte dieser Test nur unter Aufsicht eines erfahrenen und qualifizierten Sportwissenschaftlers durchgeführt werden.

Worum es beim maximalen Rampentest geht

Dieser Test führt schrittweise bis zur Erschöpfung, indem minütlich die Zielwattzahl um einen bestimmten Betrag erhöht wird, bis zum Leistungsabbruch. Die MMP- und MHR-Werte werden in der letzten komplett absolvierten Minute aufgezeichnet.

Durchführung des maximalen Rampentests

  1. Wählen Sie im Hauptmenü Trainings/Tests aus.
  2. Wählen Sie im Testbildschirm Max Ramp Test aus.
  3. Geben Sie Ihr Alter, Gewicht und Geschlecht sowie die Start-Wattzahl und Stufenwattzahl ein und drücken Sie die Enter-Taste.
  4. Sobald der Fortschrittsbalken verschwunden ist, können Sie mit dem Test beginnen.
  5. Das Live-Display zeigt die verbleibende Zeit der Stufe, die Trittfrequenz, das Intervall, die Zielwattzahl, das Leistungsgewicht, die Maximalleistungs-Herzfrequenz und die Maximalkraft an.

Wie Sie Ihre Ergebnisse interpretieren

Nach dem Test erscheint automatisch ein „Test“-Bildschirm, der folgendes angezeigt:

  • MMP
  • MHR
  • Leistungsgewicht
  • VO2-Schätzung
  • METs (zeigt die Testintensität an)

Mit der rechten Pfeiltaste können Sie für weitere Informationen zwischen den Reitern wechseln.

Wenn Sie diese Übersichtsanzeige vermissen - keine Sorge, alle Daten werden gespeichert und sind im Recall zugänglich.